Delegation besucht Kattowitz

25 Jahre Städtepartnerschaft Köln - Kattowitz

 

 

Oberbürgermeisterin Henriette Reker reist nach Kattowitz

Delegation reist anlässlich 25 Jahre Städtepartnerschaft nach Polen

 

Zum 25. Jubiläum der Unterzeichnung des Partnerschaftsvertrages Köln Kattowitz hat der Stadtpräsident von Kattowitz, Marcin Krupa, Kölns Oberbürgermeisterin Henriette Reker in die polnische Partnerstadt eingeladen. Vom 8. bis 10. September 2016 reiste sie nach Kattowitz, wo zudem auch der 151. Stadtgeburtstag gefeiert wurde.

 

Oberbürgermeisterin Henriette Reker wurde von einer Delegation aus Vertretern der fünf größten Ratsfraktionen und dem Vorsitzenden des Vereins zur Förderung der Städtepartnerschaft Köln-Kattowitz begleitet. Auf dem Programm stand unter anderem eine feierliche Sondersitzung des Rates der Stadt Kattowitz, in deren Rahmen Oberbürgermeisterin Reker und Stadtpräsident Krupa die Erneuerungsurkunde zur Städtepartnerschaft unterzeichneten. Im Anschluss fand ein außergewöhnliches Konzert statt. Das Historische Orchester Kattowitz und die Kölner Akademie spielten gemeinsam unter der Leitung von Michael Alexander Willens in der Schlesischen Bibliothek. Zudem pflanzten beide Stadtoberhäupter einen Partnerschaftsbaum auf dem Platz der Partnerstädte in Kattowitz.

 

Am 15. März 1991 unterschrieben der damalige Kölner Oberbürgermeister Norbert Burger und sein Kattowitzer Kollege Jerzy Śmiałek die Vereinbarung über die Zusammenarbeit ihrer Städte. Die Partnerschaft sollte nach dem Ende des Kalten Krieges zur Aussöhnung zwischen Ost und West beitragen. Seitdem stehen die Rheinmetropole und die schlesische Großstadt in engem Kontakt. Regelmäßige Austausche in den Bereichen Politik, Wirtschaft, Kunst und Kultur sorgen für eine lebendige Partnerschaft.

 

Das Büro für Internationale Angelegenheiten der Stadt Köln hat gemeinsam mit dem Förderverein und den Partnern in Kattowitz zahlreiche Aktionen zum Jubiläumsjahr organisiert. Höhepunkte der Veranstaltungen sind unter anderem eine gemeinsame Fotoausstellung von Jungfotografen aus beiden Städten, eine Bürgerreise des Köln-Kattowitz-Vereins, eine Krippe aus Kattowitz als Teil des 21. Kölner Krippenwegs und der Gegenbesuch von Stadtpräsident Krupa im November 2016.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

CologneAlliance bedankt sich für die Unterstützung durch die

IMPRESSUM

DATENSCHUTZ

©2015 | CologneAlliance – Gesellschaft zur Förderung der Städtepartnerschaften der Stadt Köln e.V.

INTERN